Europa-Rosarium

PDF

Parks/Gärten
Wenn eine Rose als "Königin der Blumen" gilt - wie viel Prominenz ist dann im Europa-Rosarium mit über 8.700 Rosensorten vereint!

Das Europa-Rosarium in der Berg- und Rosenstadt Sangerhausen am Südharz wurde 1903 gegründet und beherbergt heute 8.700 Rosensorten und -arten. In dem 13 ha großen Rosenpark wird die Entwicklung der Pflanze über die Jahrhunderte präsentiert. Bereits im Mai beginnt die Blüte der etwa 500 verschiedenen Wildrosenarten. Glanzpunkt des Duft- und Farbspiels ist die prachtvolle Blüte der Parkrosen und der Kletterrosenpyramiden und -säulen im Juni und Juli. Bis in den Spätherbst blühen die modernen Beet- und Strauchrosen vor der traumhaften Kulisse von 300 verschiedenen Baum- und Straucharten. Rosenattraktionen wie die „Grüne Rose“ und die „Schwarze Rose“, verschiedene Moosrosen, die echte Ölrose, die kleinsten Rosen der Welt oder Rosen aus Goethes Garten und viele andere Raritäten sind zu bewundern.


Gut zu wissen

Öffnungszeiten

Mai-Okt. tgl.
auch im Winter geöffnet
bitte Haupteingang benutzen

Barrierefreiheit

für Rollstuhlfahrer gut zu besuchen

Anreise & Parken

Parkplatz vorhanden

Preisinformationen

Siehe Internet

Autor:in

Harzer Tourismusverband e.V.
Marktstraße 45
D-38640 Goslar

Organisation

Harzer Tourismusverband e.V.

In der Nähe

Anfahrt
Rosenstadt Sangerhausen GmbH
Am Rosengarten 2 a
06526 Sangerhausen