Harzer Schmalspurbahnen

PDF

Nostalgie-/Freizeitbahn
Die Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) ist seit 1993 Betreiber und Eigen­tümer des längsten zusammenhängen­den Schmalspurstreckennetzes in Deutschland.
Erleben Sie Faszination, wenn historische Technik und Einzigartigkeit auf einmaligen Strecken durch den Harz und bis hinauf zum Brocken dampfen.
Das in einer Spurweite von 1.000 mm ausgeführte Streckennetz aus Harzquer-, Selketal- und Brockenbahn weist heute eine Länge von 140,4 km auf, auf dem es viel zu entdecken gibt. Zum Fuhrpark zählen u. a. 25 Dampflokomotiven, 12 Diesellokomotiven, 10 Triebwagen sowie eine Vielzahl historischer Reisezugwagen. Das Gesamtensemble wurde bereits 1972 unter Denkmalschutz gestellt.
Entlang der vielfältigen Routen laden viele touristische Einrichtungen, Gasthäuser und die Landschaft zur Rast ein. Etwas ganz Besonderes sind auch die Bahnwander-Touren durch die faszinierenden Naturabschnitte des Selketals und des Südharzes.





Gut zu wissen

Öffnungszeiten

tgl. Betrieb nach Fahrplan

Barrierefreiheit

Von Mai - Oktober stehen an ausgewählten Bahnhöfen elektrische Einstiegshilfen zur Verfügung (bitte vorher anmelden)

Anreise & Parken

Parkplatz vorhanden

Preisinformationen

Einfache Fahrt Brocken
Erwachsene: 35,00 €
Kinder (6-14 J.): 21,00 €

Sonderpreis für ergänzende Fahrt
Erwachsene: 18,00 €
Kinder: 11,00 €

(Preisänderungen vorbehalten, aktuelle Preise siehe Internet)

Weitere Infos

Führungen durch die Fahrzeugwerkstatt (Bahnhof Westerntor Wernigerode) oder durch die neue Dampflokwerkstatt (Unter den Zindeln, Wernigerode), buchbar, Anmeldung erforderlich

Parkplätze teilweise vorhanden, Fahrradmitnahme kostenfrei möglich

Autor:in

Harzer Tourismusverband e.V.
Marktstraße 45
D-38640 Goslar

Organisation

Harzer Tourismusverband e.V.

In der Nähe

Anfahrt
Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB)
Friedrichsstraße 151
38855 Wernigerode