Wildkatzen- Walderlebnispfad

PDF

Naturerlebnispfad
Nur einen Katzensprung vom Wandertreff und dem Infopunkt für Wanderer entfernt!
​Ein ganz besonderes Walderlebnis wartet auf Gäste und Einwohner der Stadt Bad Harzburg. Auf rund 2,5 Kilometer kann ein Erlebnispfad zum Thema Wildkatze und Waldbiotopverbund besucht werden, der nicht nur über den scheuen Waldbewohner informiert, sondern auch auf deren Probleme bezüglich des Lebensraums hinweist. 
Der Einstieg zum Wildkatzen-Walderlebnis ist von der Tourist-Information, Nordhäuser Straße 4, in Bad Harzburg ausgeschildert und liegt in der Nähe des Großparkplatzes an der B 4. Nach einer Info-Tafel zeigen weiße Wildkatzensymbole an Bäumen den Weg zum eigentlichen „Tor“ des Wildkatzen-Erlebnispfads. Die zehn Stationen im und am Riefenbachtal halten nicht nur Informationen, unter anderem auch über einen Audioguide, bereit, sondern vermitteln anschaulich Lebenssituationen der Wildkatzen. 
Das Wildkatzen-Walderlebnis ist ein gemeinsames Projekt des BUND, der Niedersächsischen Landesforsten und der Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg und wurde gefördert durch EU, Bingo-Umweltstiftung und Stiftung Zukunft Wald.

Gut zu wissen

Öffnungszeiten

ganzjährig geöffnet, kein Winterwanderweg!

Das Ziel das Wildkatzen- Gehege hat wie folgt für Sie geöffnet:

Montag: Ruhetag
Dienstag- Sonntag: geöffnet

Eignung

  • für Gruppen

  • für Schulklassen

Preisinformationen

Der Wildkatzen- Erlebnispfad ist kostenlos begehbar.
Die Kosten des Wildkatzengeheges sind wie folgt:


- Eintritt: Erwachsene 4,50 € / Kinder 3,50 €.
- NABU-Mitglieder 50 Cent Ermäßigung
- Gruppenpreise auf Anfrage

Das Wildkatzengehege hat immer Montags Ruhetag !

Autor:in

Kur- Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH
Nordhäuser Str. 4
38667 Bad Harzburg

Organisation

Kur- Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

In der Nähe

Anfahrt
Wildkatzen- Walderlebnispfad
Nordhäuser Straße 4
38667 Bad Harzburg