DDR-Museum Thale

PDF

Museen/Sammlungen
Mehr als 30 Jahre nach der politischen Wende geraten viele Dinge aus dem Alltagsleben in der ehemaligen DDR in Vergessenheit, die „Nachwendekinder“ sind bereits erwachsen.

Es wird Zeit, gute und natürlich auch negative Dinge, Geschichten und Gegebenheiten für die Nachwelt zu erhalten und jungen Leuten und Gästen, die mit dem Alltag in 40 Jahren DDR nicht vertraut sind, diese Erfahrungen zu vermitteln.
Schwerpunkt unserer Ausstellung ist die Wohn- und Alltagskultur in der DDR. Wir möchten mit den Exponaten und unseren Informationstafeln einen Eindruck über die Lebensumstände in der ehemaligen DDR vermitteln. Die Schaustücke sind wie auf einem Zeitstrahl angeordnet, je weiter Sie in das Museum hineingehen, je weiter dringen Sie in die Geschichte ein, bis 1949, dem Gründungsjahr der DDR. Soweit es möglich war, haben wir uns bemüht, eine neutrale Betrachtungsmöglichkeit zu schaffen. Aber ALLES liegt im Auge des Betrachters!

Gut zu wissen

Öffnungszeiten

Mo-Fr 10-18 Uhr
Sa 10-16 Uhr (außer bei Sonderveranstaltungen)
Letzter Einlass eine Stunde vor Schließung

Barrierefreiheit

für Rollstuhlfahrer gut zu besuchen

Anreise & Parken

Parkplatz vorhanden

Preisinformationen

Erwachsene: 6,00 €
Kinder: 4,00 €

Autor:in

Harzer Tourismusverband e.V.
Marktstraße 45
D-38640 Goslar

Organisation

Harzer Tourismusverband e.V.

In der Nähe

Anfahrt
DDR-Museum Thale
Steinbachstraße 5a (über Möbel-Müller 6. Etage)
06502 Thale