NatUrzeitmuseum

PDF

Museen/Sammlungen
Das NatUrzeitmuseum schickt seine Besucher auf eine Zeitreise durch 290 Millionen Jahre Naturentwicklung im Südharz.
Das NatUrzeitmuseum in Bad Sachsa schickt seine Besucher auf eine Zeitreise durch 290 Millionen Jahre Naturentwicklung im Südharz.
Am Anfang steht der Ravensberg, der Rest eines mehr als 100 m hohen Vulkans. Der Besucher erfährt an dieser Stelle alles über die Ravensbergkugeln; Steinkugeln, die mit Kristallen gefüllt und daher als Sammlerobjekte begehrt sind. Eine weitere Ausstellung zeigt die fossilen Fische des Kupferschiefermeeres: Knorpelfische, Knochenfische, Strahlenflosser und Quastenflosser.
Die Entstehung der heutigen Landschaftsformen durch Gipskarst und Eiszeiten wird ebenso geschildert wie die Welt der Dinosaurier. Ergänzt wurde die Ausstellung durch die Achat- und Kristallwelten.

Gut zu wissen

Öffnungszeiten

siehe Internet

Barrierefreiheit

teilweise barrierefrei zu besuchen

Anreise & Parken

Parkplatz vorhanden

Preisinformationen

Erwachsene: 5,00 €
Kinder (bis 12 J.): 4,00 €

Autor:in

Harzer Tourismusverband e.V.
Marktstraße 45
D-38640 Goslar

Organisation

Harzer Tourismusverband e.V.

In der Nähe

Anfahrt
NatUrzeitmuseum Bad Sachsa
Am Kurpark 6
37441 Bad Sachsa